KABUMM Whisky - KABUMM

KABUMM Whisky – KABUMM

Ein schöpferisches Zusammenspiel

Der Berliner Rapper Sido, sein Geschäftspartner Burkhard Westerhoff und der österreichische Meisterbrenner Josef Farthofer haben wieder ihre kreativen Köpfe zusammengesteckt und einen einzigartigen Whisky kreiert.

Wie bereits die Vorgänger Vodka und Gin ist auch KABUMM Whisky ein handwerkliches Meisterwerk: vom Anbau des seltenen Urgetreides bis hin zur mundgeblasenen Flasche in Bombenform mit Goldprägung. Die langjährige Lagerung in gebrauchten Mostello-Fässern, die an Portweinfässer erinnern, verleihen dem Single Grain Whisky seinen außergewöhnlichen Charakter. Vollmundiger Geschmack im unverkennbaren Erscheinungsbild – ein Statement nachhaltiger Destillierkunst.

BESTELLEN

KABUMM Whisky - KABUMM

Hochprozentiger Genuss

KABUMM Whisky ist goldig-klar und riecht facettenreich nach Trockenfrüchten, Gewürznelken und Sternanis. Angenehme und feine Getreidenoten, wärmend und mollig.

Am Gaumen präsentiert er sich fruchtgeprägt, mit feinen Schokolade-Nuancen, extrem weich und mit einem explosiv-herben Dörrbirne-Finish. Bei Zimmertemperatur (zwischen 18 und 20°C) entwickelt sich das vollmundige und natürliche Aromen-Spektrum am besten.

bild02

Vollmundiger Single Grain Whisky. Außergewöhnlich im Geschmack, 100 % natürlich. Ein Statement nachhaltiger Destillier-Kunst.

Eine klare Sache: 100 % Handarbeit. KABUMM‘s Philosophie „Vom Feld in die Flasche“ umfasst neben den hohe Qualitätsansprüchen vom Anbau bis zur Ernte des Urgetreides an Farthofer’s eigenem Hof auch jeden einzelnen Hangriff in der Destillerie: vom Schroten und Maischen des Korns, Destillieren, Lagern und Abfüllen in der mundgeblasenen Flasche. Eben echte Handarbeit mit Liebe zum Detail.

Das einzigartige und besondere Finish des Whiskys entsteht durch die langjährige Reife in Ex-Mostellofässern. Mit kristallklarem Urgesteinswasser aus der eigenen Quelle im Naturschutzgebiet wird KABUMM Whisky auf Trinkstärke eingestellt.

BESTELLEN

Handwerk

Seltenes Urgetreide - KABUMM

Seltenes Urgetreide

Ein Single Grain Whisky definiert sich durch die Wahl einer einzelnen Getreidesorte. Für KABUMM Whisky wird ausschließlich seltenes Urgetreide verwendet, das auf Farthofer‘s eigenen 45 Hektar-großen Landwirtschaft angebaut, gepflegt und geerntet wird. Das Korn wird mit einer Hammermühle fein geschrotet und als Rohfruchtmaische mit klarem, frischem Wasser im temperaturgesteuerten Rührwerktank aufgekocht. Die Hitze wird dabei nach und nach reduziert. Nach dem Verzuckerungsprozess, bei dem die vorhandene Stärke in Zucker umgewandelt wird, startet der Brennvorgang. Das Rohdestillat von KABUMM Whisky ist dann bereit für die Reifung im Fass.

Das Fass - KABUMM

Das Fass

Die Reifung im Fass hat auf Whiskys den größten Einfluss auf den späteren Geschmack. Neben der Dauer des Reifeprozesses spielt vor allem der Fass-Typ eine entscheidende Rolle. Die Wahl des Fasses ist daher essenziell für die natürliche Aromen-Vielfalt.

KABUMM Whisky reift nach der Destillation in gebrauchten Mostello-Fässern. Mostello ist eine innovative Birnendessertwein-Komposition, die vom Portwein inspiriert wurde. Die Lagerung für mindestens 3 Jahre in diesen einzigartigen Barriquefässern (Medium Toasting) verleihen KABUMM Whisky die intensiven Noten von Trockenfrüchten mit einer gut integrierten Holznote.

gin4

Ein Goldstück

So vielfältig die Aromen von KABUMM Whisky sind, so schlicht und ästhetisch ist im Gegenzug dessen Verpackung. Die klare Flasche in Bombenform ist mundgeblasen in einer der traditionsreichsten Glasbläsereien in Mitteleuropa. Jede Flasche ist ein Unikat und wird in der familiengeführten Produktionsstätte handgefertigt.

Die außergewöhnliche Flaschenform mit verstärktem Boden und Ausguss verlangt von den Glasbläsern sehr viel Feingefühl. Nur die erfahrensten Handwerker sind in der Lage, die Flaschen für KABUMM herzustellen.

BESTELLEN